Downloadmöglichkeiten für Sie

[zur Kategorie Auswahl]

Wettbewerbsrecht

Titel
LG Dresden - Urteil vom 5.9.2008 - 42 HK O 227/08 EV

Beschreibung 

Die 2. Kammemr für Handelssachen des Landgerichts Dresden hat mit dem o.g. Urteil entschieden, daß Anwaltswerbung wie “zugelassen am AG, LG und OLG ......, sowie postulationsfähig an allen Deutschen Amts- und Landgerichten” eine irreführende und unlautere Werbung mit Selbstverständlichkeiten sei.
   
> Größe  28,25 KB


 












 

   

© 1998-2017 Rechtsanwälte Makris und Reök, Goltsteinstr. 22, 40211 Düsseldorf,
Telefon: +49 (0) 211 173350, Telefax: +49 (0) 211 1733520