News-Archiv
Aktuelle Urteile und Gesetze

[ zurück zur News-Übersicht ]

Kein Unterhalt für Drogenabhängigen

Wird ein Drogenabhängiger trotz einer von seinen Eltern finanzierten Ausbildung und zahlreichen Therapiemaßnahmen immer wieder rückfällig, so hat er seine Bedürftigkeit selbst verursacht und kann gegen seine Eltern keine Unterhaltsansprüche geltend machen.

Dies gilt allerdings nur für die Zeit nach bei eingetretener Volljährigkeit.

Urteil des AG Neuwied vom 03.04.1998
16 F 523/9


Düsseldorf, im Oktober 1999


     

© 1998-2017 Rechtsanwälte Makris und Reök, Goltsteinstr. 22, 40211 Düsseldorf,
Telefon: +49 (0) 211 173350, Telefax: +49 (0) 211 1733520